Lorenz Maucher, welche Fehler sollte man im Direktmarketing niemals machen?

Lorenz Maucher, seit 2001 als Marketingleiter für Haufe-Lexware tätig und in dieser Funktion verantwortlich für das Direkt- und Onlinemarketing in den Zielgruppen Juristen, Immobilienwirtschaft und Non-Profit, ist einer von fünf hochkarätigen Referenten des Zertifikatsseminars „Direktmarketing-Manager ADB“, das vom 2.-5.9.2013 in München stattfindet.

Lorenz Maucher

In einem Kurzinterview haben wir ihn gefragt, was die wichtigsten Faktoren für erfolgreiches Direktmarketing sind:

 

Herr Maucher, bei vielen Zielgruppen hat sich eine gewisse Werbemüdigkeit eingestellt: Popups werden weggeklickt, Online-Newsletter ungelesen in den Papierkorb verschoben. Wie können Verlage dem mit professionellem Direktmarketing entgegenwirken?

Weiterlesen

5 Fragen an… (Teil I) Markus Elsen: „Wer stets die Bedürfnisse und Interessen seiner Zielgruppen im Fokus hat, kann so viel nicht falsch machen.“

1) Pure Notwendigkeit angesichts heutiger Kundenbedürfnisse, eine Chance oder einfach „nur“ ein aktueller Hype? – Welche Bedeutung hat Customized Content für Ihr Business?
Es ist der Kern unseres Business. Standardangebote sind in der Kommunikation kaum geeignet, um individuelle Ziele zu erreichen – vor allem keine anspruchsvollen.. Die Zeit des „one fits all“ ist vorbei. Angesichts des medialen Overkills, der durch Social Media noch einmal an Schub gewonnen hat, sinkt die Aufmerksamkeitsschwelle für Push-Medien weiter und weiter. Wer heute seine Communities nicht entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse informiert, kommuniziert ineffizient. Klassische Magazine oder die traditionelle Zeitung verlieren somit weiter an Reichweite. Weiterlesen